Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2012
Ismaning, 25. Juni 2012

Weiterer Ausbau der Verbreitung von SPORT1+: Pay-TV-Sender ab 3. Juli im Senderangebot von A1 TV in Österreich
Ab 3. Juli 2012 bei A1 TV – Live-Sporthighlights satt auf SPORT1+: Die Sport1 GmbH, ein Tochterunternehmen der Constantin Medien AG, hat mit A1, dem österreichischen Kommunikationsmarktführer, die Verbreitung seines Pay-TV-Kanals SPORT1+ vereinbart. Damit baut SPORT1 im Rahmen seiner Multimedia-Strategie die Distribution von SPORT1+ auch in Österreich weiter aus.

SPORT1+ wird bei A1 in SD in dem Paket A1 Premium TV angeboten, das bereits mehr als 30 hochkarätige Pay-TV-Sender beinhaltet. Bereits über 200.000 Kunden sehen mit A1 TV fern – und kommen damit nicht nur in den Genuss von über 115 TV-Sendern, sondern erleben mit A1 HD TV auch über 20 Sender in kristallklarer Auflösung. In der integrierten A1 Videothek stehen über 2.000 Filme und Serien jederzeit zum Abrufen bereit, und auch die ORF-TVthek können die A1 TV Kunden kostenlos und in Fernsehqualität nutzen.

In den kommenden Wochen bietet SPORT1+ den Zuschauern zahlreiche Tennis-Highlights: Neben den Turnieren der ATP World Tour Masters 1000 und fast allen Veranstaltungen der ATP World Tour 500 überträgt SPORT1+ im Juli auch ausgewählte Events der ATP World Tour 250 live oder in ausführlichen Zusammenfassungen: Nach dem Sandplatzturnier in Stuttgart gastiert die ATP vom 23. bis 28. Juli im österreichischen Kitzbühel.
 
Im Juli zeigt SPORT1+ auch hochkarätigen Motorsport live: Die Motorrad-WM MotoGP macht zum Deutschland Grand-Prix vom 6. bis 8. Juli auf dem Sachsenring Station – gefolgt von den Rennen in Mugello/Italien (13.-15. Juli) und im kalifornischen Laguna Seca (27.-29. Juli). Zudem überträgt SPORT1+ den FIM Speedway World Cup. Die weltbesten Motorrad-Speedway-Fahrer treten im polnischen Bydgoszcz (7. Juli), im britischen King's Lynn (9. Juli) und in Malilla/Schweden (12. Juli bzw. 14. Juli) an – sowie im kroatischen Gorican (28. Juli) zum FIM Speedway Grand Prix. Darüber hinaus strahlt SPORT1+ die FIA GT1 World Championship an der Algarve (7.-8. Juli) sowie die Rennen der International GT Open & F3 Open im britischen Brands Hatch (14.-15. Juli) und in Paul Ricard/Frankreich (21.-22. Juli) aus.

Über SPORT1+
Der Pay-TV-Sportsender SPORT1+ zeigt unter anderem die Handball-Bundesliga und europäischen Spitzenfußball mit dem französischen Fußball-Pokal Coupe de France. Auch die internationale Tennis-Elite um Novak Djokovic, Rafael Nadal und Roger Federer können die Zuschauer auf SPORT1+ begleiten: Der Sender überträgt sämtliche Turniere der ATP World Tour Masters 1000 und fast alle Veranstaltungen der ATP World Tour 500 live – darunter auch die Barclays ATP World Tour Finals im November in London. SPORT1+ zeigt zudem die Eishockey-WM und Top-Motorsport – neben den Rennen um die Motorrad-WM MotoGP unter anderem auch die FIM Speedway. Die SPORT1 News informieren die Sportfans darüber hinaus mehrmals täglich über die wichtigsten Ereignisse in der Welt des Sports.

SPORT1+ wird in Deutschland aktuell über die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW, über Entertain, die TV-Plattform der Deutschen Telekom AG und ab 2. August 2012 auch über die Sky Plattform in ausgewählten Programmpaketen verbreitet. In Österreich ist SPORT1+ bereits über UPC Austria und in der Schweiz über upc cablecom empfangbar.


Kontakt:
Constantin Medien AG
Sabine Lais
Leiterin Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 99 500-461
Fax: +49 (0) 89 99 500-466
sabine.lais@constantin-medien.de
Frank Elsner Kommunikation für
Unternehmen GmbH
Frank Elsner
Tel.: +49 (0) 54 04 91 92 0
Fax: +49 (0) 54 04 91 92 29
info@elsner-kommunikation.de


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.