Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv
AD-HOC-MITTEILUNG nach § 15 WpHG
Schlagwort: Sonstiges
DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA (DIE "USA") VERBREITET WERDEN. DIE AUFFORDERUNG ZUR ANGEBOTSABGABE, AUF DIE SICH DIESE BEKANNTMACHUNG BEZIEHT, WIRD WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN BZW. IN DIE USA UNTER VERWENDUNG DER US-POST ODER EINES MITTELS DES ZWISCHENBUNDESSTAATLICHEN ODER FREMDEN HANDELS BZW. EINER EINRICHTUNG EINER US-AMERIKANISCHEN NATIONALEN WERTPAPIERBÖRSE UNTERBREITET. EIN SOLCHES ANGEBOT KANN NICHT ÜBER EIN SOLCHES MITTEL, EINE SOLCHE EINRICHTUNG ODER VON INNERHALB DER USA ABGEGEBEN ODER ABGENOMMEN WERDEN. GLEICHES GILT FÜR ANDERE JURISDIKTIONEN, IN DENEN ANGEBOTE ODER VERKÄUFE NACH GELTENDEM RECHT UNTERSAGT SIND.

EM.TV Finance B.V. teilt mit: Constantin Medien AG veröffentlicht Rückkaufangebot für Wandelschuldverschreibungen
Amsterdam, Niederlande / Ismaning, Deutschland, 22. April 2010 – Der Vorstand der Constantin Medien AG hat die Geschäftsführung der EM.TV FINANCE B.V. heute über seinen Beschluss in Kenntnis gesetzt, die Inhaber ("Inhaber") der von der EM.TV FINANCE B.V. begebenen und von der Constantin Medien AG garantierten 5,25 % Wandelschuldverschreibungen 2006/2013 (ISIN DE000A0GQKR4), mit einem Nennbetrag pro Wandelschuldverschreibung von 5,85 Euro, fällig 2013, dazu aufzufordern, ihr Angebote für den Verkauf ihrer Wandelschuldverschreibungen zu unterbreiten.
Die Constantin Medien AG wird Wandelschuldverschreibungen höchstens bis zu einem Gesamtnennbetrag von 17.550.000 Euro erwerben. Die Inhaber werden aufgefordert, Angebote zum Verkauf ihrer Wandelschuldverschreibungen zu einem Kaufpreis (einschließlich anteiliger Stückzinsen) von mindestens 5,65 Euro pro Schuldverschreibung abzugeben. Die Frist zur Abgabe von Angeboten beginnt am 22. April 2010 und endet am 30. April 2010, um 17:00 Uhr MEZ. Die Angebotsfrist kann verlängert, vorzeitig beendet und wieder aufgenommen werden; das Angebot kann ergänzt werden.
Die Constantin Medien AG wird nach Ablauf dieser Frist in freiem Ermessen entscheiden, bis zu welchem Preis die Angebote angenommen werden und dann den Kaufpreis zahlen, der dem höchsten angenommenen Angebot entspricht.

EM.TV FINANCE B.V.

ISIN: DE000A0GQKR4

Notiert: Regulierter Markt, Frankfurter Wertpapierbörse

Kontakt PR:
Constantin Medien AG, Sabine Lais, Tel.: +49 (0) 89 99 500 461,
Fax: +49 (0) 89 99 500 466
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH, Tel.: +49 (0) 5404 91 92 0,
Fax: +49 (0) 5404 91 92 29

Kontakt IR:
Constantin Medien AG, Jan Rietzschel, Tel.: +49 (0) 89 99 500 436,
Fax: +49 (0) 89 99 500 433

EM.TV FINANCE B.V.
Locatellikade 1, 1076 AZ Amsterdam, Sitz: Amsterdam
Tel. +31 (0) 20 540 89 29 Fax: +31 (0) 20 575 54 94



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.